Die Idee der HIMMELPFORTE®

Ich weiß es noch ganz genau, wie es war. Der Moment, der wie kein anderer sich auf meinen weiteren Weg auswirkte. Es war vor  10 Jahren. Ich war damals in einer renomierten Hamburger Werbeagentur tätig. Karriere machen und "es zu schaffen" war meine unbewusste Zielsetzung. Doch dann, wie aus dem Nichts hatte ich eines Nachts plötzlich einen Traum. In diesem Traum ging ich einen Weg entlang und stand auf einmal vor einem großen halbrunden Tor. Ich hatte einen Schlüssel dabei aber er passte nicht. Das Tor blieb zu und ich blieb stehen! Ich wachte auf und war verwirrt.

 

Dieser Traum ließ mich nicht mehr los. Was sollte mir das sagen? Ich erkannte die Botschaft, meine Botschaft: "Mach das Ding auf!" Und ich legte los. Die symbolische Frage "Was ist der richtige Schlüssel" stand für "Was ist mein Herzenswunsch?".

So probierte ich viele "Schlüssel" aus, auf der Ebene der Gedanken und der Gefühle. Ich beschäftigte mich spielerisch mit der Frage "was macht mich glücklich" und bekam immer mehr Antworten darauf.

 

Mir wurde bewusst, wie wichtig es ist, eine Art "Werkzeug" zu haben, um sich effektiv mit den eigenen Wünschen zu beschäftigen und sich dem Gefühl Glück zu nähern. Dieses Werkzeug wurde die HIMMELPFORTE®, die ich auf meinen Traum hin habe entwickeln und bauen lassen. Es besteht eine Marken- und Designanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt. Durch das Beschäftigen mit der HIMMELPFORTE®, dem Bemalen, Bekleben, Verzieren sowie durch das Hineinlegen eines persönlichen Glücksbringers, Talismans, Briefes oder Bildes werden die eigenen Wünsche und das Gefühl Glück wirksam trainiert – Tag für Tag.

Deine Gabriele Reeb

  • 41 Jahre jung
  • lebt in Himmelpforten
  • Verheiratet, Mutter von 2 Söhnen

Du möchtest sie haben, die HIMMELPFORTE® ? Ja? Dann schreibe mir.